Du bist hier: Berlintrends.de // Veranstaltungen & Events // Berlin Fashion Week: Mode trifft Berlin

Berlin Fashion Week: Mode trifft Berlin

Anfang Juli ist es wieder soweit, die deutsche Hauptstadt empfängt vom 2. bis 7. Juli 2013 die internationale Modewelt zur Berlin Fashion Week. Seit nunmehr sechs Jahren treffen sich Designer, Fachbesucher, Medienvertreter und sonstige Fashion Begeisterte zweimal jährlich in der wieder belebten Modemetropole.

Brandenburger Tor

© pixabay.com/Dietmar_H – Ab dem 02. Juli findet hinter dem Brandenburger Tor die Fashion Week statt

Wer kommt? Wer kommt nicht?

Eine erste Veröffentlichung der vorläufigen Designer Liste zeigt neben alten Bekannten wie Anja Gockel, David Thomaszewski, Isabell de Hillerin und Augustin Teboul auch einige viel versprechende Neulinge mit so ausgefallenen Namen wie Vonschwanenflügelpupke oder Satu Maaranen. Bislang vermisst werden noch die zwei großen Labels Hugo by Hugo Boss und Rena Lange, die bisher auch immer präsent waren. Escada Sport fehlt möglicherweise schon zum zweiten Mal in Folge. Da jedoch die endgültige Liste der teilnehmenden Designer erst Ende Juni veröffentlicht wird, besteht immer noch Hoffnung.

Was ist neu? Was ist bewährt?

Das neue The Stage Konzept gibt den Designern erstmalig eine innovative Plattform, um ihre Kollektionen für Spring/Summer 2014 zu präsentieren. 60 bis 300 stehende und 150 bis 270 sitzende Gäste können dann zu den jeweiligen Shows eingeladen werden. Ein angenehmer Nebeneffekt dieser Konzeption sind viele Plätze in der Front Row. Bewährte Veranstaltungen, wie die Fachbesuchermesse Bread&Butter, die vom 2.-4. Juli 2013 auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof unter dem Motto „Connect“ stattfindet, wird es auch diesmal geben, ebenso die am Gleisdreieck stattfindende Premium und als konstantes Highlight die Mercedes Benz Fashion Week auf dem 17. Juni.

Traditionell zeigt Berlin auch wieder die neuesten Trends der grünen Fashion. Bei den Schauen von Showfloor Berlin, GREENshowroom, Lavera Showfloor und der Ethical Fashion Show wird Ecological Design thematisiert. Nicht zu vergessen sind die High Fashion Orderplattform SHOW&ORDER, die Streetwear Messe BRIGHT, bei der coole Streetstyles vorgestellt werden wie etwa diese Jeans von jeans-meile.de, die New Yorker Trade Show und The Gallery Berlin, die das vielfältige Messeangebot abrunden. Nicht zuletzt zeigen die Finalisten des Modewettbewerbs „Start your Fashion Business“ bei der Abschlusspräsentation und der folgenden Preisverleihung wieder ihre aktuellen Kollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2014.

Ähnliche Beiträge auf Berlintrends.de

Hinterlasse ein Kommentar