Du bist hier: Berlintrends.de // Veranstaltungen & Events // Festival of Lights 2011: Bilder + Eindrücke Teil 1

Festival of Lights 2011: Bilder + Eindrücke Teil 1

Das Festival of Lights 2011 in Berlin hat nun Halbzeit. Seit dem 12. Oktober 2011 ersttrahlt die Stadt wieder in bunten Lichtern. Das Spektakel geht noch bis zum 23. Oktober 2011 und ein Besuch lohnt sich!

Entweder man versucht alles zu Fuß zu erreichen, oder man besucht die sogenannten Lightseeing-Touren. Diese sind nicht unbedingt günstig, aber dafür wird man mit Hilfe verschiedener Fortbewegungsmittel durch die Stadt geführt. Darunter gibt es Schiffe, Kutschen, Limousinen, Busse, die Kombination aus Bus und Schiff und viele weitere. Mehr Infos dazu findet Ihr auf der offiziellen Festival of Lights 2011 Webseite (www.festival-of-lights.de). Nachfolgend findet Ihr Bilder diverser Sehenswürdigkeiten in Berlin. Die Bilder stammen alle aus dem Archiv der Festival of Lights 2011 Webseite.

Berlin Potsdamer Platz - Festival of Lights 2011

Berlin Hauptbahnhof - Festival of Lights 2011

Berliner Dom - Festival of Lights 2011

Berliner Dom - Festival of Lights 2011

Berliner Dom - Festival of Lights 2011

Berlin Gendarmenmarkt - Festival of Lights 2011

Berlin Schloss Friedrichsfelde - Festival of Lights 2011

Lightship - Festival of Lights 2011

Berlin Oberbaumbrücke - Festival of Lights 2011 (Frank Herrmann)

Berlin Fernsehturm - Festival of Lights 2011

Das Festival of Lights 2011 ist bereits im sechsten Jahr.  Alles begann im Jahr 2005 und mittlerweile ist das Event eines der größten Illumninationsfestivals der Welt. Wie in jedem Jahr verwandelt das Festival die Stadt Berlin in ein Glitzerparadies. Insgesamt zwölf Tage findet das Event jeden Oktober statt. Dabei werden verschiedenste Sehenswürdigkeiten, Kulturdenkmäler, Gebäude und sogar ganze Straßenzüge mit Licht beschmückt. Präsentiert wird das Ganze von Künstler aus der ganzen Welt, die außergewöhnliche Illuminationen an die Gebäude strahlen.

Als Veranstalter gilt die Agentur Zander & Partner Event-Marketing GmbH. Das Festival Zentrum befindet sich nun zum zweiten Mal am Potsdamer Platz. Alleine dort gibt es über 20 Illuminationen an insgesamt 19 Gebäuden, zehn Straßen und zwei Plätzen. Am “Platz to be” werden die Besucher von interaktiven Licht- und Klanginstallationen überrascht. Vorbeischauen lohnt sich! In den nächsten Tagen werden wir weitere Bilder vom Festival of Lights 2011 veröffentlichen.

Ähnliche Beiträge auf Berlintrends.de

Hinterlasse ein Kommentar